Fachtag - "Mittendrin im Freiwilligendienst"

Am Beginn eines Freiwilligendienstes steht zunächst das Einleben in der Einrichtung auf der Tagesordnung der Freiwilligen. Neue Aufgabenbereiche und die Einarbeitung in die noch fremde (Arbeits)-Situation sowie das Kennenlernen der Kollegen und Klienten gehören zu dieser Eingewöhnungsphase dazu.

Nach etwa drei bis vier Monaten sind die Freiwilligen in der Regel gut in ihrer Einsatzstelle angekommen, die anfängliche Aufregung hat sich gelegt und viele der alltäglichen Aufgaben sind zur Routine geworden.

Doch auch zur Mitte des Dienstes gibt es nach wie vor Herausforderungen in der Zusammenarbeit mit den Freiwilligen – ein Motivationsloch, der Ausblick in eine unsichere Zukunft oder auch private Schwierigkeiten können Einfluss auf den Arbeitsalltag der Freiwilligen haben.

Unser Fachtag - "Mittendrin im Freiwilligendienst" soll Anregungen und Hilfestellungen sowie Zeit zum Austausch geben, um einen souveränen Umgang mit den verschiedensten Herausforderungen zu ermöglichen.

Diese halbtägige, thematisch fokussierte Veranstaltung, richtet sich an alle, die direkt mit Freiwilligen des Caritasverbandes der Erzdiözese Freiburg in den verschiedenen Einrichtungen zusammenarbeiten.

Termine:

  • 23.01.2019 Karlsruhe
    St. Franziskus, Rechts der Alb 28, 12:30 - 16:30 Uhr

  • 14.02.2019 Freiburg
    Kath. Akademie, Winterstr. 1, 12:30 - 16:30 Uhr