Freiwilligendienste Caritas

Seminare Moodle
 

Danke, dass du einen Freiwilligendienst bei der Caritas in  der Erzdiözese Freiburg machst.

 

Wenn du Fragen zu deinen Seminaren hast, wende dich an dein Regionalbüro.

 

Zu Fragen rund um deinen Vertrag ist die Zentrale Verwaltung für dich da.

Aktuelles

Hast du Fragen?

  • Was muss ich tun, wenn ich krank werde?

    Ganz wichtig: Vor Dienstbeginn deiner Einrichtung Bescheid geben, am besten telefonisch. Ab dem dritten Tag benötigst du vom Arzt*Ärztin eine Krankmeldung. Wenn Seminar ist, benötigen wir schon ab dem ersten Tag eine Krankmeldung. Alles Weitere steht in der Vereinbarung.

  • Kann ich mein FSJ verlängern oder verkürzen?

    Ein Freiwilligendienst kann bis zu 18 Monate dauern. Eine Verlängerung ist jederzeit möglich, wenn deine Einsatzstelle zustimmt. Zudem kannst du deine Vereinbarung auflösen oder innerhalb von vier Wochen zum Fünfzehnten oder zum Ende des Kalendermonats kündigen. Wichtig ist, dass du dein Anliegen mit deiner Einsatzstelle oder mit deiner*m Bildungsreferenten*in besprichst. Danach kann eine Verlängerung, Auflösung oder Kündigung bei uns schriftlich beantragt werden.

  • Wie viel Urlaub habe ich im FSJ/BFD?

    Du bekommst mindestens 26 Urlaubstage bei einem Freiwilligendienst, der 12 Monate dauert. Bei kürzeren Dienstzeiten anteilig weniger. Grundsätzlich bekommst du pro Monat zwei Tage Urlaub. Die Urlaubstage hängen von deiner Einsatzstelle und den jeweiligen Schließzeiten ab.

  • Muss ich meine Fahrtkosten selbst bezahlen?

    Du kaufst dir die Fahrkarte selbst und profitierst durch den Freiwilligendienst von den vergünstigten Fahrkarten für Schüler*innen/Auszubildende. Manche Einrichtungen zahlen ein erhöhtes Taschengeld speziell für die Fahrtkosten. Frag gerne in deiner Einsatzstelle nach. 

  • Wie lange ist die Probezeit im FSJ/BFD?

    Die ersten sechs Wochen des Einsatzes gelten als Probezeit. Während dieser Probezeit kannst du oder der FSJ-Träger (ggf. beauftragt durch die Einsatzstelle) mit einer Frist von zwei Wochen die Vereinbarung kündigen. 

  • Muss ich mich für das FSJ/BFD impfen lassen?

    Je nachdem in welchem Bereich du dich sozial engagieren willst, werden bestimmte Impfungen benötigt. Bitte informiere dich direkt bei deiner Einsatzstelle darüber. Sprich dich dort bitte auch bezüglich einer Kostenübernahme ab.

  • Deine Frage ist nicht dabei?

    Deine Frage zum Freiwilligendienst ist noch unbeantwortet? Dann nimm Kontakt mit uns auf: Ansprechpartner*innen

Für eure Anliegen wählt ihr in eurer Seminargruppe zwei Sprecher*innen, die eure Themen an Bildungsreferent*innen, den Caritasverband oder an die Bundessprecher*innen weitergeben.

 

Alle Infos zu Sprecher*innen

Seminare

Neben deiner Arbeit in der Einsatzstelle finden regelmäßig Bildungsseminare statt, die wesentlicher Bestandteil eines Freiwilligendienstes sind. Sie sind gesetzlich geregelt (§4 BFDG). Sie sind also auch für die Anerkennung als Freiwilligendienst wichtig. Die Seminare dienen dazu, dass du mit anderen Freiwilligen in Kontakt kommst und dich über die Arbeit und die momentane Lebenssituation austauschen kannst. Du bekommst hier nützliche Anregungen, Tipps und Ideen für die Arbeit in deiner Einsatzstelle.

Modulseminare

Du hast die Möglichkeit aus unterschiedlichen Modul-Seminaren frei zu wählen. Bitte beachte dabei:

  • Bevor du den Button „verbindlich anmelden“ drückst, achte darauf, dass nur die Anzahl Modul-Seminare angezeigt wird, die du auch benötigst.
  • Achte darauf, dass zwischen den schon mitgeteilten Klassik- bzw. Basisseminaren und den Modul-Seminaren mindestens eine Woche liegt.
  • Beachte auch, dass Modul-Seminare nicht zur gleichen Zeit stattfinden können, wie deine Klassik- bzw. Basisseminare.
     
Modulseminare

 

Infos zur Anmeldung